Was ist Kieferorthopädie und sind Zahnbewegungen in jedem Alter möglich?

Laut einer Untersuchung der Amerikanischen Gesellschaft für Kieferorthopädie sind Millionen von Menschen in kieferorthopädischer Behandlung.
Zahn- oder Kieferfehlstellung können sowohl erblich bedingt, also auch erworben sein.

Erblich bedingte Fehlstellungen sind beispielsweise wachstumsbedingte Kieferfehlstellungen, Engstände oder lückige Zahnstellungen.

Erworbene Fehlstellungen können die Folge von so genannten „habits“ sein, Angewohnheiten wie zum Beispiel Daumenlutschen, Zungenpressen, etc. Unfallbedingte Fehlstellungen können ebenfalls zu erworbenen Fehlstellungen gezählt werden.

Es gibt eine Vielzahl an Apparaturen zur Korrektur von Fehlstellungen, welche neben einer ästhetische Verbesserung aber auch häufig die Gesundheit der Zähne und des Zahnhalteapparates verbessern.

Was genau ist ein Kieferorthopäde? Kieferorthopäden haben ein vollständig abgeschlossenes Zahnmedizinstudium und durchlaufen nach Erlangung der zahnärztlichen Approbation eine fachspezifische Weiterbildung. Nach erfolgreichem Abschluss ist der weitergebildete Zahnarzt berechtigt, den Titel „Kieferorthopäde“, „Zahnarzt für Kieferorthopädie“ zu tragen.

 

Wie läuft eine kieferorthopädische Behandlung ab?

 

Jeder vierte kieferorthopädische Patient ist heutzutage erwachsen. Die Korrektur von Fehlbissen und ungünstigen Kontakten ist in jedem Alter möglich. Nicht selten lassen sich langfristig Folgeprobleme von falschen Zahn- oder Kieferstellungen durch eine Behandlung verhindern.

Da das Wachstum der Kiefer im Erwachsenenalter abgeschlossen ist und die Reaktion auf Bewegungen sich etwas von der bei Kindern- und Jugendlichen unterscheidet müssen gewisse Dinge beachtet werden, prinzipiell ist die Zahnbewegung aber möglich.
Meist arbeitet man mit etwas geringeren Kräften und muss vorab ablären, ob das Parodont, also der Zahnhalteapparat gesund sind.

 

Nach einer sorgfältigen Diagnostik und individuellen Planung der Behandlungverläuft die Behandlung in 3 Phasen:

Auswahl der Apparatur

In Abhängigkeit von der gewünschten Zahnbewegung und der individuellen Situation muss die passende Apparatur ausgewählt werden. Die häufigsten Zahnspangen sind: Metall- oder Keramikbrackets (an der Aussenseite der Zähne befestigt), Lingualbrackets (an der Innenseite der Zähne), oder transparente Schienen (z.B. Invisalign)

Korrekturphase/ aktive Phase

 Die Apparatur ist in situ, die Zahnbewegungen werden langsam initiiert. Die Behandlungsdauer ist ebenfalls individuell und von der Art der Fehlstellung, der Kieferstellung und der Tragezeit abhängig.

Retentionsphase/ Stabilisierungsphase

Da die Zähne sich ein Leben lang bewegen, müssen diese nach Entfernen der Zahnspange oder nach Abschluss der aktiven Behandlung dauerhaft stabilisiert werden. Dies kann mit festsitzenden Kleberetainern und/oder herausnehmbaren Retentionsapparaturen erfolgen.

Moderne Behandlungsapparaturen

In den letzten Jahren hat sich gerade im Bereich der Zahnspangen viel verändert. Während die ersten festsitzenden Zahnspangen noch aus Bändern bestanden, die um jeden Zahn an allen Flächen verliefen sind moderne Brackets viel filigraner und flacher und auf der Aussenseite (oder im Fall der Lingualbrackets sogar auf der Innenseite)geklebt. Keramikbrackets (zahnfarben) sind schon deutlich unauffälliger als Metallbrackets und somit für viele Erwachsene Patienten eine sehr ästhetische Alternative. Lingualbrackets an der Innenseite sind sogar ganz „unsichtbar“. Transparente Schienen sind nicht ganz unsichtbar, aber unauffällig .

In unserer voll digitalen Praxis bieten wir all diese Behandlungsmöglichkeiten an. Bei einem ersten Beratungstermin können wir Ihre individuellen Wünsche und Ziele genau erörtern.

 

Unser Behandlungsspektrum umfasst:

  • Kieferorthopädie für Kinder- Jugendliche und Erwachsene
  • Ästhetische Kieferorthopädie
  • Unsichtbare Kieferorthopädie
  • Kombiniert Kieferorthopädische-/chirurgische Behandlungskonzepte (wenn eine Kieferoperation notwendig ist)
  • Präprothetische Kieferorthopädie (Vorbereitung für optimale Versorgungen beim Zahnarzt mit Veneers/ Implantaten/ Kronen/ Brücken
  • Behandlung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
  • Sport- Mundschutz
  • Behandlung von Kiefergelenksproblemen
  • Herausnehmbare Zahnspangen

Colors for braces

Haben Sie Fragen oder sind Sie neugierig geworden wie Sie ihr schönstes Lächeln erreichen können?

Gerne begrüßen wir Sie zu einem persönlichen Beratungstermin, bei dem wir uns viel Zeit für Sie nehmen!

Deine Syno Praxis

 

Buchen Sie hier Ihren nächsten Termin:

termin

 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter